Startseite / Portfolio / Erfolgreiche Zusammenarbeit mit gesetzlichen Krankenkassen

Erfolgreiche Zusammenarbeit mit gesetzlichen Krankenkassen

Referentin: Dipl. Oecotrophologin Hanna-Kathrin Kraaibeek
Inhaberin der Kraaibeek GmbH, Programmentwicklung der interdisziplinären bundesweiten Patientenschulung move & eat & more ® für übergewichtige Kinder & Jugendliche, ehemalige Mitarbeiterin einer großen Ersatzkasse
www.move-eat-more.de

Ziel:
Sie möchten mit den Krankenkassen zusammenarbeiten? Sie möchten ihnen Ihr neues Ernährungsprojekt auf dem Gebiet der Rehabilitation vorstellen und benötigen dazu Tipps? In diesem Seminar werden die Grundlagen der Zusammenarbeit mit Krankenkassen erarbeitet und praktisch angewendet. Im Focus stehen die gesetzlichen Rahmenbedingungen, die Handlungsempfehlungen und Kriterien der Spitzenverbände der Krankenkassen zur Umsetzung des § 43 SGB V Abs. 1 Nr. 2 SGB V sowie die Bearbeitung eigener Projekte.

Inhalte:
• Überblick über die Möglichkeiten einer Zusammenarbeit mit Krankenkassen
• Gesetzliche Rahmenbedingungen
• Patientenschulungen nach § 43 Abs. 1 Nr. 2 SGB V
• Bearbeitung eigener Projekte
• Bearbeitung der Fragen:

Wo, wie und zu welchem Preis kann die Ernährungstherapie sinnvoll angeboten werden?
Welche Krankenkassen übernehmen wann welche Kosten?
Welche Ziele setze ich mir – wie können sie umgesetzt werden?
Welche Möglichkeiten und Grenzen hat die Ernährungstherapie?
Welche Dokumentation ist erforderlich?

Top