Startseite / Portfolio / 28./29. August 2020: Adipositas-Chirurgie – Ernährungstherapie vor und nach der Operation

28./29. August 2020: Adipositas-Chirurgie – Ernährungstherapie vor und nach der Operation

Termin:28. / 29. August 2020
Zeit:Fr: 10 – 17.30 Uhr, Sa: 9 – 15 Uhr (14 UE)
Ort:Gut Karlshöhe, Karlshöhe 60d, 22175 Hamburg
Kosten:380 € / 350 € (inkl. Seminarverpflegung)
Ein Rabatt wird gewährt, wenn der Rechnungsempfänger Mitglied in einem dieser Verbände ist: VDOE, QUETHEB, VDD, VFED und FET

Margarete Nowag, Diplom-Oecotrophologin, Systemische Beraterin;  ehemals Leiterin von Adipositas-Zentren; Beratung von adipösen Erwachsenen, Kindern und Jugendlichen und ihre Familien in Einzel- und Schulungssettings, konservativ und bariatrisch. Entwicklung von Therapiekonzepten zum Thema Adipositas. www.ernaehrung-konzepte.de

Gastreferenten:
Ein Chirurg aus dem Team der Adipositas-Klinik der Schön-Kliniken Hamburg Eilbek unter Leitung von Dr. Beate Herbig.
Eine Patientin mit Bericht aus dem Multimodalen Konzept und der Vorbereitung auf eine geplanteOperation bzw. nach der bariatrischen Operation.

Ziel:

Die Ernährungstherapie ist ein wesentlicher Teil der Vor- und Nachbereitung von bariatrischen Operationen; wir als Fachkräfte sind, neben dem Klinik-Team, wichtige Kontaktpersonen für den Patienten. In diesem Seminar werden alle Perspektiven berücksichtigt und die wesentliche Inhalte für die Begleitung der adipösen Patienten in der prä- und postoperativen Adipositas-Behandlung aus Sicht des Klinik-Teams, der Patienten und der Ernährungsfachkraft vermittelt.

Zielgruppe:
Ernährungsfachkräfte, die in der Beratung und Therapie adipöser Jugendlicher und Erwachsener tätig sind. Vorerfahrungen sind nicht notwendig; erfahrene Kollegen und Kolleginnen haben die Möglichkeit der Fallbesprechung und Reflektion.

Inhalt:

  • Definitionen der Zielgruppe nach den aktuellen Leitlinien der Fachgesellschaften
  • Indikationen und Kontraindikationen
  • Das Multimodale Konzept kontrovers gesehen: Letzte Chance für eine konventionelle Ernährungstherapie oder Vorbereitung auf die OP? Case-Management, Einblick in das     Antragsverfahren
  • Inhalte der präoperativen Beratung
  • Ein Arzt aus dem Team der Schoen Klinik stellt die verschiedenen Operationsverfahren vor – inklusive Erfolgen und Risiken
  • Kostaufbau und Inhalte der postoperativen, interdisziplinären Beratung
  • Supplemente zur Vermeidung von Mangel- und Fehlernährung
  • Erfahrungen und Problemstellungen nach der Operation: Nährstoffmangel, Gewichtsverläufe, Dumping, psychische Auffälligkeiten, Essstörungen, mangelnde Compliance
  • Nachsorge und Qualitäts- und Erfolgsparameter

 

VDOE: 14 Punkte, anerkannt für Baustein Ernährung im Rahmen des Zertifikats: 2 Tage x QUETHEB: 4 Punkte im Modul F  – VDD: 14 Punkte – VFED: 14 Punkte

Zur Anmeldung geht es hier.

Top