Startseite / Portfolio / Runter von der Couch: aktiv werden – trotz Vorerkrankungen und fortgeschrittenem Alter

Runter von der Couch: aktiv werden – trotz Vorerkrankungen und fortgeschrittenem Alter

Michael Matthies, Diplom Sportwissenschaftler, Rückenschullehrer KddR; Experte für betriebliches Gesundheitsmanagement und Arbeitsplatzanalysen; Personal Trainer; Trainer für (Nordic)-Walking, Fitness, Pilates, Rückenfitness, Mental Balance, Progressive Muskelrelaxation, Autogenes Training und aktive Pausen am Arbeitsplatz. www.mm-move.de

Ziel:
Dass Bewegung und Sport positive gesundheitliche Effekte haben, ist weithin bekannt. Aber was können Sport und Bewegung leisten, speziell bei Menschen mit bestimmten Erkrankungen, wie Adipositas, Diabetes mellitus oder Herz-Kreislauferkrankungen? Um Patienten geeignete Sportangebote empfehlen zu können, benötigen Ernährungsberater Kenntnis über die konditionellen Grundfaktoren. Und wie können wir unsere Patienten zur Bewegung motivieren, wenn der innere Schweinehund groß ist und vielleicht Mobilitätseinschränkungen vorhanden sind? Im Seminar werden neben Motivationstipps (einfache) Übungen und Hilfsmittel für verschiedene Patientengruppen vorgestellt.

Zielgruppe:
Ernährungsfachkräfte, die ihre Patienten „in Bewegung“ bringen wollen.

Inhalte:

  • Effekte von Sport und Bewegung: Was kann Training leisten?
  • Konditionelle Grundfaktoren in Theorie und Praxis kennenlernen
  • Grundlagen der Trainingsplanung und -steuerung zur Erreichung der Trainingsziele
  • Aktuelle Empfehlungen zur körperlichen Aktivität von Erwachsenen
  • Sport und Bewegung bei körperlichen Einschränkungen und/oder Erkrankungen
  • Worauf muss ich achten, bevor ich mit dem Training beginne?
  • Welcher Sport ist für wen geeignet, welche Medien unterstützen dabei
  • Wie motiviere ich meine Patienten zu regelmäßiger Bewegung
  • Einsatz von motivierenden Hilfsmitteln
  • Anregungen für bewegte Pausen

VDOE: Anerkannt für Baustein Gesundheitsförderung im Rahmen des Zertifikats: 1 Tag
QUETHEB: 2 Punkte 1F/1M
VDD: 8 Punkte
VFED: 8 Punkte

Top