Startseite / Portfolio / 25./26. Oktober 2019: Adipositas-Chirurgie: Ernährungstherapie vor und nach der Operation

25./26. Oktober 2019: Adipositas-Chirurgie: Ernährungstherapie vor und nach der Operation

Termin:25./26. Oktober 2019
Zeit:Fr: 10 – 17.30 Uhr, Sa: 9 – 15 Uhr (14 UE)
Ort:Gut Karlshöhe, Karlshöhe 60d, 22175 Hamburg
Kosten:€ 340 / € 310 (inkl. Seminarverpflegung)
Ein Rabatt wird gewährt, wenn der Rechnungsempfänger Mitglied in einem dieser Verbände ist: VDOE, QUETHEB, VDD, VFED und FET

Referententeam:

WE_Seminare_freie_PlätzeReferentin:
Dipl. oec. troph. Margarete Nowag, Oecotrophologin und Systemische Beraterin, seit 1992 Leiterin von Adipositas-Zentren, Beratung von adipösen Erwachsenen, Kindern und Jugendlichen und ihre Familien in Einzel- und Schulungssettings, konservativ und bariatrisch. Entwicklung von Therapiekonzepten zum Thema Adipositas. www.ernaehrung-konzepte.de

GastreferentInnen:

Ein Chirurg aus aus dem Team der Adipositas Klinik der Schön-Kliniken Hamburg-Eilbek unter Leitung von Dr. Beate Herbig, Chefärztin Adipositas Klinik, Dr. Johannes Sander, leitender Arzt Adipositas Klinik, Dr. Torsten Schorp, Oberarzt Adipositas Klinik

Eine PatientIn mit Bericht aus dem Multimodalen Konzept und der Vorbereitung auf eine geplante Operation bzw. nach der bariatrischen Operation

Ziel:

Die Ernährungstherapie ist ein wesentlicher Teil der Vor- und Nachbereitung von bariatrischen Operationen; wir als Fachkräfte sind, neben dem Klinik-Team, wichtige Kontaktpersonen für den Patienten. In diesem Seminar werden alle Perspektiven berücksichtigt und die wesentliche Inhalte für die Begleitung der adipösen Patienten in der prä- und postoperativen Adipositas-Behandlung aus Sicht des Klinik-Teams, der Patienten und der Ernährungsfachkraft vermittelt.

 

Zielgruppe:
Ernährungsfachkräfte, die in der Beratung und Therapie adipöser Jugendlicher und Erwachsener tätig sind. Vorerfahrungen sind nicht notwendig; erfahrene Kollegen und Kolleginnen haben die Möglichkeit der Fallbesprechung und Reflektion.

 

Inhalt:

  • Definitionen der Zielgruppe nach den aktuellen Leitlinien der Fachgesellschaften
  • Indikationen und Kontraindikationen
  • Das Multimodale Konzept kontrovers gesehen: Letzte Chance für eine konventionelle Ernährungstherapie oder Vorbereitung auf die OP? Case-Management, Einblick in das Antragsverfahren
  • Inhalte der präoperativen Beratung
  • Ein Arzt aus dem Team der Schoen Klinik stellt die verschiedenen Operationsverfahren vor  — inklusive Erfolgen und Risiken
  • Kostaufbau und Inhalte der postoperativen, interdisziplinären Beratung
  • Supplemente zur Vermeidung von Mangel- und Fehlernährung
  • Erfahrungen und Problemstellungen nach der Operation: Nährstoffmangel, Gewichtsverläufe, Dumping, psychische Auffälligkeiten, Essstörungen, mangelnde Compliance
  • Nachsorge und Qualitäts- und Erfolgsparameter

 

 

Bepunktung: Das Seminar wird bei den Verbänden zur Bepunktung eingereicht.

 

Top