Startseite / Portfolio / Arzneimittel als Mikronährstoffräuber

Arzneimittel als Mikronährstoffräuber

Uwe Gröber, Apotheker und Leiter der Akademie für Mikronährstoffmedizin in Essen. Autor zahlreicher Publikationen, Fachbücher und Buchbeiträge. Studium der Pharmazie an der Johann-Wolfgang Goethe Universität in Frankfurt. Uwe Gröber zählt zu den führenden Mikronährstoffexperten Deutschlands. Neben seiner medizinisch-wissenschaftlichen Beratungstätigkeit ist er europaweit seit Jahren aktiv in der Aus- und Fortbildung von Ärzten, Apothekern und Ernährungswissenschaftlern tätig, unter anderem als Dozent an der Dresdner International University (DIU). Aktuell Promotion an der Universität Bochum in der Radioonkologie bei Herrn Prof. Dr. med. Irenäus A. Adamietz.

Ziel:
Da Arzneimittel und Mikronährstoffe dieselben Stoffwechselwege benutzen, konkurrieren sie auch um dieselben Enzyme und Transportsysteme. Aus diesem Grund sind bei dauerhafter Medikamenteneinnahme Nährstoffmängel und unerwünschte Nebenwirkungen vorprogrammiert! In diesem Seminar lernen Sie die Zusammenhänge kennen, um sie dann für die Beratung nutzen zu können.

Inhalte:

  • Interaktionen zwischen Arzneimitteln und Mikronährstoffen
  • Latenter Mikronährstoffmangel und die Folgen
  • Wie beeinflussen Darmbakterien unser Immunsystem?
  • Risikogruppen: Mikronährstoffdefizite bei älteren Menschen
  • Medikationsorientierte Mikronährstoffberatung in der Praxis:
    Arzneistoffgruppen A-Z mit praktischen Fallbeispielen: z.B. Antibiotika,
    Antidepressiva, Cholesterinsenker, Diabetes-Medikamente, Diuretika,
    Säureblocker und Schilddrüsenmedikamente

VDOE: Anerkannt für Baustein Ernährung im Rahmen des Zertifikats: 2 Tage
QUETHEB: 2 Punkte Modul F
VDD: 14 Punkte
VFED: 14 Punkte

Top